Logo-constantin ragazzo

Seminaranmelde- und Stornierungsregelungen
Constantin Ragazzo Anmeldung

Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht.

Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, melden wir uns umgehend. Die verbindliche Bestätigung des Seminartermins erfolgt mit der Zustellung der Rechnung an Ihre email Adresse.

Veranstaltungen (Seminare / Netzwerktreffen)

Anmeldung zu Veranstaltungen

Die Anmeldung zur Teilnahme an einer Constantin Ragazzo-Veranstaltung durch den Kauf eines Tickets erfolgt unter Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Zulassung des Kunden zur Teilnahme an einer Veranstaltung ist abhängig vom jeweiligen Teilnehmerkontingent. Constantin Ragazzo berücksichtigt Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs. Sollte für die entsprechende Veranstaltung noch ein Teilnehmerkontingent vorhanden sein, sendet Constantin Ragazzo eine verbindliche Bestellbestätigung per E-Mail. Der Versand der Rechnung über die Teilnehmergebühr erfolgt via E-Mail an die vom Kunden bei der Anmeldung hinterlegte Adresse. Diese Schriftstücke stellen zusammen die Annahme des Angebots des Kunden durch Constantin Ragazzo dar. Ein Anspruch des Kunden auf die Teilnahme an der Veranstaltung setzt voraus, dass die Rechnung rechtzeitig und vollständig bezahlt wurde.

Fälligkeit der Teilnehmergebühr

Der Rechnungsbetrag über die Teilnehmergebühr ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt fällig. Der Kunde hat den Betrag auf das auf der Rechnung aufgeführte Bankkonto zu überweisen. Constantin Ragazzo kann vom Vertrag zurücktreten, wenn der Kunde nicht innerhalb von 14 Tagen den Rechnungsbetrag überwiesen hat. In diesem Fall verliert der Kunde seinen Anspruch auf Teilnahme an der Veranstaltung.

Reise- und Transportkosten

In der Teilnehmergebühr sind keine Kosten für Transport, An- und Abreise sowie Übernachtung enthalten.


Änderungsvorbehalt

Constantin Ragazzo behält sich Änderungen der Veranstaltung, insbesondere den Einsatz oder den Ersatz von Referenten (etwa im Falle des Ausfalls), Änderungen des zeitlichen Ablaufs, des Programms oder des Veranstaltungsortes vor. Kunden werden von Veränderungen der Veranstaltung durch Constantin Ragazzo in Kenntnis gesetzt.

e) Übertragung des Vertrages und Benennung  eines Ersatzkunden

Der Kunde ist berechtigt, bis zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn einen Ersatz zu bestimmen. Constantin Ragazzo ist darüber schriftlich in Kenntnis zu setzen. Bei einer Umbuchung bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist die Umbuchung kostenfrei. Ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% des Gesamtbetrags fällig.

Stornierung

Der Rücktritt vom Vertrag ist jederzeit möglich. Constantin Ragazzo ist darüber schriftlich in Kenntnis zu setzen. Bei einer Stornierung bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn ist die Stornierung kostenfrei.

Bei einer Stornierung bis

– 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 25% des Gesamtbetrags fällig.

– 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Gesamtbetrags fällig.

– 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn werden 100% des Gesamtbetrags fällig.

Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist jeweils der Eingang der Rücktrittserklärung bei Constantin Ragazzo. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist der Gesamtbetrag fällig.

Absage einer Veranstaltung

Constantin Ragazzo behält sich vor, Veranstaltungen bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn aufgrund wichtiger Gründe (z. B. der Verhinderung des Referenten, Störungen am Veranstaltungsort, plötzlicher Erkrankung, höhere Gewalt, Internetausfälle, Ausfall des Online-Konferenz- Plattformbetreibers) abzusagen. Im Falle einer solchen Absage werden bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit meinerseits, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch für von Ihnen gebuchte Hotelzimmer, sowie Flug- oder Bahntickets.

Terminverlegung

Für den Fall einer etwaigen Terminverlegung ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Constantin Ragazzo verpflichtet sich, die Kunden hierzu über eine bei der Bestellung genannte Adresse (per Post, per E-Mail oder per Telefon) unverzüglich zu informieren. Die Übersendung einer solchen Information gilt als ausreichend. Ein Anspruch auf Erstattung etwaiger vergeblicher Reise- und Übernachtungskosten ist ausgeschlossen, es sei denn, die Nicht-Information des Kunden über die Terminverlegung oder Absage der Veranstaltung beruht auf grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten von Seiten von Constantin Ragazzo.

Erstattung der Teilnehmergebühr

Für den Fall, dass von Seiten von Constantin Ragazzo eine Absage einer Veranstaltung erfolgt, wird die Teilnehmergebühr innerhalb von 4 Wochen in voller Höhe zurückerstattet.

Constantin Ragazzo-Veranstaltungen gültig ab dem 01.03.2022

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner